EN
Menü
Journalistisches Volontariat mit multimedialem Schwerpunkt bei einer Tageszeitung

Journalistisches Volontariat mit multimedialem Schwerpunkt bei einer Tageszeitung

Ein Volontariat ist der traditionelle Einstieg in den Journalismus. Und dieser wird dir bei einer der 15 regionalen Tageszeitungen der MADSACK Mediengruppe ermöglicht. Der MADSACK Medien Campus ist dabei die zentrale Ausbildungszentrum, mit dem MADSACK eine redaktionelle Qualitätsoffensive vorantreibt, in deren Mittelpunkt die Stärkung des modernen Lokaljournalismus steht.

Junge Nachwuchsredakteure lernen in den Redaktionen von MADSACK alle Facetten des Journalismus kennen: Vom klassischen Handwerk über digitale Darstellungsformen bis hin zum journalistischen Unternehmertum. Im Rahmen deiner Ausbildung lernst du natürlich das Schreiben von Texten verschiedener Genres sowie das Redigieren und Recherchieren von Texten. Doch noch weitere Fertigkeiten stehen im Mittelpunkt: Interviewtechniken, Fotografie, Videoproduktion, digitales Storytelling oder die Nutzung von sozialen Medien.

Umfangreiche journalistische Ausbildung

Ob Leipzig, Rostock, Potsdam, Hannover, Lübeck, Wolfsburg oder Göttingen: Jedes Jahr starten 20 Volontäre ihre journalistische Ausbildung bei MADSACK. Die zweijährige Ausbildung beim MADSACK Medien Campus bietet die einmalige Kombination aus regionalem Fokus in den 15 Tageszeitungsredaktionen in Nord- und Ostdeutschland sowie der überregionalen Perspektive des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) in Hannover und Berlin. Darüber hinaus sind ebenfalls Stationen bei unseren Special-Interest-Portalen geplant. Ergänzt werden diese Stationen um theoretische Einheiten beim MADSACK Medien Campus in Hannover. Jeder Volontärsjahrgang erarbeitet zudem ein gemeinsames Abschlussprojekt. Für die umfangreiche Ausbildung arbeitet MADSACK mit der unabhängigen Akademie für Publizistik zusammen.

Das bringst du mit

Um ein redaktionelles Volontariat bei MADSACK zu absolvieren, benötigst du kein abgeschlossenes Studium. Die wichtigste Voraussetzung sind erste journalistische Erfahrungen: Diese kannst du durch Praktika, freie Mitarbeit in einer Redaktion, den eigenen Blog oder die Produktion von Beiträgen fürs Campus-Radio oder -Fernsehen gesammelt haben. Zudem solltest du natürlich sicher in Grammatik und Rechtschreibung sein, kreativ arbeiten können, einen eigenen Schreibstil besitzen und den Umgang mit sozialen Medien beherrschen. Der Bewerbungsschluss für den aktuellen Jahrgang ist der 31. Mai.

Ausführliche Informationen zum Volontariat bei der MADSACK Mediengruppe erhältst Du beim MADSACK Medien Campus.