EN
Menü

Hannoversche Allgemeine Zeitung

Hannoversche Allgemeine Zeitung
Art:
Print
Verkaufte Auflage:
129.746 Exemplare (IVW 2014 Jahresdurchschnitt)
Erscheinungsweise:
Mo.–Sa.
Gründungsjahr:
1949

Hannoversche Allgemeine Zeitung

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) ist die Traditionsmarke der MADSACK Mediengruppe. Mit ihr fing alles an: 1893 gründete Verleger August Madsack den Hannoverschen Anzeiger, aus dem 1949 die heutige Hannoversche Allgemeine Zeitung hervorging. Noch heute zählt das Anzeiger-Hochhaus, das der Verleger 1927/28 für seine Zeitung bauen ließ, zu den prägenden Bauten in der hannoverschen Innenstadt.

Die HAZ ist heute die wichtigste Medienmarke in Niedersachsen. Mit zahlreichen Ausgaben informiert sie ihre Leser und Nutzer digital und auf Papier über Hannover, Niedersachsen und die Welt. Ihren Schwerpunkt hat die Tageszeitung in der Region Hannover, die neben der Landeshauptstadt 21 Städte und Gemeinden mit zusammen etwa 1,1 Millionen Einwohnern umfasst. Durch Kooperationen mit weiteren Zeitungstiteln sind die Nachrichten der HAZ-Journalisten ebenfalls in anderen Teilen des Bundeslandes zu lesen.

„Hannovers starke Seiten“ können in gedruckter Form, als HAZ E-Paper und Smartphone-App HAZ Mobil gelesen werden. Unter HAZ.de gibt es aktuelle Neuigkeiten für die Leser rund um die Uhr im Internet. Sonderveröffentlichungen wie die HAZ-WirtschaftsZeitung runden das redaktionelle Angebot des Titels ab.