EN
Menü

Mediengruppe Madsack stellt zwei Vollstipendien an der HMS bereit

Im Oktober 2013 geht der neu geschaffene, berufsbegleitende Studiengang „Digital Journalism“ an der Hamburg Media School (HMS) an den Start. Die Mediengruppe Madsack stellt den Interessenten des Master-Studiengangs (Executive Master of Arts in Journalism) zwei Vollstipendien zur Verfügung.

Bewerbungen sind ab sofort bis einschließlich 15. Juli 2013 möglich. Die Auswahl unter den eingehenden Bewerbungen erfolgt durch die Hamburg Media School auf Basis der eingereichten Unterlagen und eines persönlichen Gesprächs.

Hamburg Media School

Hamburg Media School

Das Journalismus-Masterprogramm nimmt die Digitalisierung zum Ausgangspunkt, um Redakteure und freie Journalisten erfolgreich in die Medienzukunft zu führen. Weil diese Zukunft offenkundig sehr viel multimedialer, bürgernäher und unternehmerischer aussehen wird, stehen im Studienangebot neue journalistische Berufsbilder und die Experimentierlust mit digitalen Darstellungsformen im Vordergrund – vom Mobile Reporting über Social Media Management bis Datenjournalismus und visuellen Erzähltechniken. Das ebenso interdisziplinäre wie international ausgerichtete Studium verbindet darüber hinaus redaktionelle Management-Kompetenzen mit digitalen Methoden der journalistischen Qualitätssicherung.

Am Donnerstag, den 20. Juni 2013, können sich Interessierte beim Studieninfoabend über die Inhalte des Digital Journalism persönlich informieren und die Stipendienberatung der HMS nutzen. Weitere Informationen unter: www.hmsjournalismus.com.