EN
Menü

Neues Layout für 17 Zeitungen in Niedersachsen

Frischer, farbiger, moderner: 17 Tageszeitungen, die ihre überregionalen Seiten von der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) beziehen, haben gemeinsam ihr Layout überarbeitet.

Göttinger Tageblatt

Göttinger Tageblatt

Seit der Kalenderwoche 8/2013 erscheinen folgende Titel in neuer Optik: Alfelder Zeitung, Aller Zeitung, Die Harke (Nienburg), die Deister- und Weser-Zeitung mit ihren Partnerzeitungen Pyrmonter Nachrichten, Neue Deister-Zeitung, Schaumburger Zeitung und Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung, ferner Einbecker Morgenpost, Gandersheimer Kreisblatt, Göttinger Tageblatt, Peiner Allgemeine Zeitung, Schaumburger Nachrichten, Seesener Beobachter, Täglicher Anzeiger Holzminden, Walsroder Zeitung und Wolfsburger Allgemeine.

Unter Federführung der Mediengruppe Madsack, die an einem Teil der Zeitungstitel direkt beteiligt ist, wurde damit erstmals seit 20 Jahren ein Rebrush für die Titel im Berliner Format umgesetzt. Die neuen Seiten, entworfen vom Hamburger Designer Jürgen Thies, wirken jetzt rundum moderner: mit einer leichteren Typografie für die Titelzeilen, mehr Luft im Layout, einer größeren, besser lesbaren Grundschrift und dem gezielten Einsatz von Schmuckfarbe - individuell an jeden Titel angepasst. Aber auch inhaltlich haben sich die Verleger und Chefredakteure auf eine dynamischere Darstellung geeinigt. So werden künftig die Meldungen im nachrichtlichen Teil kürzer, für Einordnungen und Hintergrund wird jedoch mehr Platz eingeräumt.

Die Kooperation mit den Zeitungen im Berliner Format hat in der HAZ-Redaktion eine lange Tradition. In den vergangenen Jahren ist indessen sowohl der Anspruch an dieses Angebot als auch die Zahl der Abnehmer deutlich gewachsen: Mittlerweile erreichen die von der HAZ-Agentur erstellten Mantelseiten eine Auflage von 230.421 Exemplaren (IVW IV/2012). Die Bezieher, teils aus der Mediengruppe Madsack, teils von externen Verlagen, bekommen jeden Tag aus Hannover ein Paket fertig produzierter Seiten, die die Bereiche Politik, Wirtschaft, Sport, Niedersachsen, Vermischtes und Kultur abdecken. „Wir können dabei auf nahezu sämtliche Inhalte des Madsack-Konzerns zugreifen und tun das auch“, sagt Agentur-Leiterin Stefanie Gollasch. Die Seiten leben vom Austausch zwischen allen beteiligten Titeln.