EN
Menü

festfabrik organisiert die Wirtschaftsmesse Hannover

Am 11. und 12. September öffnet die Wirtschaftsmesse Hannover in der HDI-Arena ihre Pforten. Die B2B-Messe richtet sich an Unternehmer, Entscheider und Führungskräfte der Region. Erstmals in ihrer dreijährigen Geschichte übernimmt die „festfabrik“, Veranstaltungsagentur der Mediengruppe Madsack am Standort Hannover, die Planung, Organisation und Durchführung des Events. Ausrichter ist das Wirtschaftsnetzwerk Pro Hannover Region.

Wirtschaftsmesse Hannover

Wirtschaftsmesse Hannover

Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm mit prominenten Gästen (u.a. der ehemalige Fußballmanager Reiner Calmund) und einer attraktiven Ausstellung mit über 100 Unternehmen, bietet die Messe zahlreiche Fachvorträge und die Möglichkeit des intensiven Austauschs mit zahlreichen Vertretern der regionalen Wirtschaft. 

Auch Unternehmen aus der Mediengruppe Madsack sind als Aussteller auf der Messe vertreten, darunter etwa die Citipost oder der Madsack Media Store. Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) präsentiert ein eigenes Talkformat – das HAZ Wirtschaftssofa. Unternehmer und Vertreter der regionalen Wirtschaftsförderung diskutieren hier am Mittwochnachmittag die Frage: „Was muss ich machen, um in Hannover wirtschaftlich Erfolg zu haben?“.

Die Messe ist an beiden Tagen zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Wirtschaftsmesse Hannover bietet die Websitewww.wirtschaftsmesse-hannover.de.