EN
Menü

65 Jahre HAZ: Sonderbeilage zum Jubiläum

Am morgigen Samstag feiert die Hannoversche Allgemeine ihr 65-jähriges Bestehen mit einer Beilage unter dem Motto „65 gute Gründe für die Region“.

Seit 1949 bringt die HAZ ihren Lesern die Welt ins Haus. Anlässlich des 65-jährigen Jubiläums erscheint eine 32 Seiten starke Sonderbeilage, die an sämtliche Haushalte in der Region Hannover verteilt wird.

Die Region Hannover auf ihren schönsten Seiten

In der Beilage präsentieren die Redakteure der HAZ die vielen verschieden Facetten ihrer Heimatregion und verraten dabei sogar ihre persönlichen Lieblingsorte. Vom Pariser Platz in Linden (Lieblingsort von Julian Kaune, Lokalredakteurin) über die Döhrener Masch (Norbert Fettback, Sportredakteur) bis hin zu Neustadts grüner Innenstadt (Kathrin Götze, Lokalredakteurin Neustadt) – die niedersächsische Landeshauptstadt und ihr Umland haben viel zu bieten.

Auch andere Hannoveraner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport kommen in der Beilage zu Wort und liefern „65 gute Gründe für die Region“. Unter den Hannover-Fans befinden sich nicht nur Prominente, sondern auch hannoversche „Urgesteine“ wie zum Beispiel Liane Korbach – sie betreibt den ältesten Kiosk in Hannover.

Die Menschen hinter der Zeitung

Ebenso vielfältig wie die Region präsentiert sich die Hannoversche Allgemeine – und das schon seit 65 Jahren. Unter anderem zeigt die Beilage ausgewählte Titelseiten der letzten Jahrzehnte und erklärt den historischen Kontext.

Außerdem berichtet die HAZ-Redaktion von ihrem täglichen Handwerk. So wird in der Beilage ein typischer Tagesablauf der HAZ-Redaktion protokolliert, von der ersten Meldung am frühen Morgen bis zum Druck am Abend.

Eine Beilage für die ganze Region

Die Beilage erscheint in einer Auflage von knapp einer halben Million Exemplaren, sämtliche Haushalte in der Region werden beliefert. HAZ-Abonnenten erhalten die Beilage als integrierten Bestandteil ihrer täglichen Zeitung, Nicht-Abonnenten erhalten ausschließlich die Beilage. Ein besonderer Clou: Die Beilage erscheint in sechs unterschiedlichen, jeweils regionalisierten Varianten (sechs Umland- und eine Stadtausgabe). Eine solch umfassende und komplexe Resthaushaltsverteilung hat es in der Geschichte der HAZ noch nie gegeben.

Zum Jubiläum wurde weiterhin ein eigenes Abo-Angebot kreiert (65 Tage lang die HAZ für 65 Cent pro Ausgabe), mit dem die (Noch-) Nicht-Leser-Haushalte auch längerfristig an die Zeitung herangeführt werden sollen.