EN
Menü

Didacta: heinekingmedia und Madsack Media Store präsentieren Komplettlösung für digitale Kommunikation in Schulen

Die niedersächsischen Unternehmen heinekingmedia und Madsack Media Store haben mit ihren Lösungen zur digitalen Kommunikation im Schulumfeld Pionierarbeit geleistet und bündeln nun ihre Kompetenzen.

Madsack Media Store - schoolTab

Madsack Media Store - schoolTab

Heinekingmedia hat mit dem Digitalen Schwarzen Brett (DSB) die digitale Kommunikation an Schulen etabliert und bringt nun mit der Marke schoolTab des Madsack Media Store unter dem Leitgedanken „iPad − erprobtes Lernen“ seine Produkte auch in die Klassenzimmer. Durch die Kombination von DSB und schoolTab können Schulen künftig neben der digitalen Unterrichtsgestaltung im Klassenraum ihre zeitgemäße Schulkommunikation weiterführen: über Displays in der Pausenhalle, im Lehrerzimmer oder in Außenstellen der Schule.

Auf der Bildungsmesse „didacta 2014“ in Stuttgart werden ab morgen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im und um den Unterricht herum an zwei Ständen vorgestellt. So liefert das schoolTab-Team in Begleitung echter Klassen und Lehrer Praxisbeispiele für den digitalen Unterricht. Außerdem werden in wissenschaftlichen Vorträgen wie „Kompetenzorientiert unterrichten mit iPads in Mathematik und den Naturwissenschaften“ oder „Bedienungshilfen bei iPads für Schüler mit Handicap“ die Vorteile des mobilen Lehrens und Lernens beleuchtet. Durch die App „DSBmobile“ erfahren die Schüler und Eltern bereits zuhause, ob Unterricht ausfällt oder verlegt wird. Vertretungsplaner können so sicherstellen, dass ihre Informationen auch ankommen – ohne schwarze Bretter von Hand bestücken zu müssen.

Schülern und Lehrern bieten sich durch die Kooperation weitere Vorteile: Gemeinsam mit Franchise-Partnern hat der Madsack Media Store bis heute zwölf Filialen in Deutschland eröffnet, welche unter der jeweiligen Markenführung der regionalen Tageszeitung stehen. Hierdurch sind Kunden nicht nur im Supportfall rundum geschützt, sondern können sich auch auf bestens recherchierte Inhalte und journalistische Unterstützung im Schulalltag freuen.

Besucher der didacta können vom 25. bis 29. März 2014 mehr über die Kooperation erfahren: in Halle 8 an Stand C32 (heinekingmedia / DSB) oder in Halle 1 an Stand G86 (Madsack Media Store / schoolTab).

Die heinekingmedia GmbH mit Sitzen in Landesbergen und Hannover ist Marktführer im Bereich Digital Signage und hat mit dem Digitalen Schwarzen Brett (DSB) die digitale Kommunikation an Schulen etabliert. „Durch unseren engen Kontakt zu Schulen und Lehrern wissen wir, welche Bedeutung digitale Kommunikation und neue Medien für Lehrer und Schüler haben“, erklärt Andreas Noack, CEO bei heinekingmedia. „Durch die Partnerschaft mit dem Madsack Media Store erweitern wir unser Angebot und bieten den Schulen einen echten Mehrwert.“

Der Madsack Media Store mit Sitz in Hannover sieht sich als herstellerunabhängiger Partner und fördert mit dem SchoolTab-Programm den medienpädagogischen Nutzen von Tablet-Computern in der Schule. Zusammen mit Lehrkräften erarbeitet das Unternehmen Lösungen für die individuellen Bedürfnisse eines digitalen Klassenzimmers. Marc Klages, Geschäftsführer des Madsack Media Store: „Die Partnerschaft mit heinekingmedia ermöglicht uns, unsere komplementären Produktportfolios im Bildungsumfeld zu kombinieren und Schulen eine innovative Möglichkeit zur modernen Unterrichts- und Informationsgestaltung zu bieten“.