EN
Menü

MAZMAIL: Briefmarkenserie für neuen Brandenburger Landtag

MAZMAIL feiert die Eröffnung des neuen Brandenburger Landtags mit einer eigenen Briefmarkenserie.

Der Briefdienstleister der „Märkischen Allgemeinen“ präsentiert auf fünf verschiedenen Marken unterschiedliche Perspektiven auf den Landtag. Dessen prägendes Merkmal – die originalgetreue

Nachbildung der Barockfassade des alten Stadtschlosses – wird auf den Motiven besonders hervorgehoben. Außerdem hat die 100-prozentige Tochter der MVD Potsdam GmbH eine Ersttagskarte mit allen fünf Marken und einem dazu passenden Ersttagsstempel herausgebracht (limitierte Auflage von 1 000 Exemplaren).

MAZ MAIL Briefmarkenserie

MAZMAIL Briefmarkenserie

Sowohl die Briefmarken als auch die limitierten Karten wurden erstmals zur Eröffnung des Landtags am vergangenen Wochenende direkt vor Ort am Potsdamer Alten Markt verkauft. Der weitere Verkauf erfolgt in den Ticketverkaufsstellen der „Märkischen Allgemeinen“, in den MAZMAIL-Shops, telefonisch und sowie online.

Der Briefdienstleister MAZMAIL wurde im Jahr 2005 in Potsdam gegründet. Das Unternehmen bietet im Verbreitungsgebiet der „Märkischen Allgemeinen“ die gesamte Palette der Postdienstleistungen an und richtet sich sowohl an Geschäftskunden und öffentliche Einrichtungen als auch an Privatkunden. Als Gesellschafter des Verbundnetzes „P2 – DIE ZWEITE POST“ bietet MAZMAIL auch deutschlandweite Postdienstleistungen an.