EN
Menü

Madsack Media Store gewinnt Futurum-Vertriebspreis

Bei der gestrigen Verleihung des Futurum-Vertriebspreises würdigten die VDZ Akademie und die Fachzeitschrift 'dnv – der neue vertrieb' besondere Verdienste im Pressevertrieb. Die Madsack-Media-Store GmbH & Co. KG erhielt den Preis in der Kategorie 'Beste Leistung im Pressevertrieb – Marketing'.

Futurum Vertriebspreis

Futurum Vertriebspreis

Mit dem Madsack Media Store (MMS) hat die Mediengruppe Madsack Ende 2011 einen in Deutschland völlig neuen Vertriebsweg für digitale Verlagsprodukte geschaffen. Das Prinzip: In den Media-Store-Filialen werden Rundum-sorglos-Pakete für die mobile Mediennutzung, sogenannte Bundles, geschnürt. Diese beinhalten redaktionelle Apps, hochwertige Tablets, leistungsstarke Datenflatrates, Kunden-Schulungen sowie persönliche Beratung. Die einzelnen Stores laufen unter der Markenführung der regionalen Tageszeitung, an die der jeweilige Store angebunden ist. „Mit den Madsack Media Stores bieten wir einen digitalen Vertrieb zum Anfassen“, so MMS-Geschäftsführer Dr. Marc Klages. „Wir nehmen die Leser an die Hand und begleiten sie kompetent und serviceorientiert in die digitale Welt.“ Gemeinsam mit seinen Franchise-Partnern hat das MMS-Team bis heute zwölf Filialen eröffnet, unter anderem in Hannover (Franchisepartner: Hannoversche Allgemeine Zeitung, Neue Presse), Leipzig (Leipziger Volkszeitung) und Potsdam (Märkische Allgemeine).

Laudator Ralf Deppe zeigte sich bei der Preisverleihung von dem Projekt überzeugt: „Mit dem umfassenden Konzept des Madsack Media Stores begegnet man dem Paradigmenwechsel und Medienbruch“, so der  Chefredakteur von 'dnv - der neue Vertrieb' vor den 150 geladenen Gästen im Auditorium des Verlages Gruner + Jahr in Hamburg. Der Media Store sei ein geeigneter Ansatz, um dem Trend entgegenzuwirken und die verkaufte Auflage zu stabilisieren. Allein in Hannover konnten seit der Eröffnung des HAZ/NP Media Stores rund 3 000 Bundles verkauft werden, davon gingen etwa 60 Prozent an Neukunden.

Der Futurum Vertriebspreis zeichnet seit 2009 talentierte Nachwuchskräfte, zukunftsorientierte Ideen und herausragende Ausbilder im Pressevertrieb aus. Weitere Preise gingen unter anderem an ein Gemeinschaftsprojekt des BPV Medien Vertrieb und des Haberer Medienvertrieb ('Beste Ausbildung im Pressevertrieb') sowie an die SZZ-Gruppe ('Beste Leistung im Pressevertrieb – Technik').