EN
Menü

MADSACK Mediengruppe startet regionales Informations- und Vermarktungsangebot HAZ Mediabox

Die MADSACK Mediengruppe geht mit einem neuen Produkt als Pilotprojekt für die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) an den Markt.

Die HAZ Mediabox wurde gemeinsam mit Heinekingmedia entwickelt und bietet aktuelle regionale und überregionale Nachrichten, sowie Kundeninformationen und Werbung aus der Region, digital und direkt am Point of Sale. 

HAZMBFREI - Kopie

Einzelhändler, Gastronomen, Arztpraxen und viele weitere Einrichtungen können die Box kostengünstig  mieten. Sie wird über eine HDMI-Schnittstelle an einen bereits vorhandenen Bildschirm angeschlossen, kann aber auch als Komplettsystem mit Bildschirm erworben werden. Auf dem Screen laufen regionale Nachrichten aus der Onlineredaktion der HAZ und aktuelle Beiträge von N24. Die Nutzer können zwischen verschiedenen News-Kategorien wählen und diese mit eigenen Informationen und Werbeeinblendungen kombinieren. So entsteht ein individuelles Medienprodukt, das der regionalen Wirtschaft bei der Vermarktung ihrer Produkte hilft und gleichzeitig einen echten Mehrwert für ihre Kunden bietet.

Um die Vermarktung der Mediabox an Kooperationspartner kümmert sich die MADSACK Market Solutions. Rolf Grummel, Leiter B2B-Marketing: „Die Mediabox ist maßgeschneidert für unsere lokalen Einzelhändler, Dienstleister oder Gastronomen. Statt sich in der Kassenschlange zu langweilen,  können sich deren Kunden schnell über das Neueste aus ihrer Region informieren. Der Händler kann ohne Streuverluste eigene Produkte und Aktionen bewerben. Die Mediabox ist für weniger als einen Euro pro Tag verfügbar, lässt sich leicht installieren, erfordert keinerlei Pflegeaufwand und lässt jeden Laden sofort moderner wirken.“

Die Mediabox soll nach dem Auftakt in Hannover an weiteren MADSACK-Standorten eingeführt werden und steht als Kooperationsmodell auch Fremdverlagen offen.

Weitere Informationen unter www.media-box.de.