EN
Menü

Nationales Key Account Management verstärkt sich

Marc Paris (41) betreut als Senior Key Account Manager ab April zusätzlich Großkunden für MADSACK.

Marc Paris wird das überregional agierende Key Account Management (KAM) der MADSACK Mediengruppe zukünftig neben Olaf Kuhlwein als weiterer Senior Key Account Manager verstärken, nationale Großkunden betreuen und das Kundennetzwerk für den Konzern ausbauen. Vom Standort Kaltenkirchen in Schleswig-Holstein betreut Paris in enger Zusammenarbeit mit dem KAM in Hannover definierte Großkunden aus den Bereichen Handel, Marke und Dienstleistungen.

Christoph Rüth, Konzerngeschäftsführer der MADSACK Mediengruppe: „Wir freuen uns sehr, dass Marc Paris das konzernweite Key Account Management erweitert und seine langjährige Vermarktungserfahrung, hohe Kundenorientierung und sein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick in das gezielte Großkundengeschäft einbringt.“

Das Key Account Management ist ein Bestandteil der MADSACK Market Solutions und übernimmt die Vermarktung für Großkunden für den gesamten Konzern. Dazu zählen neben der Steuerung und Koordination der Akquisition auch der Sales Support sowie Gattungsmarketing für Anzeigenblätter, Tageszeitungen und digitale Medien.

Zusätzlich ist Marc Paris neben seiner Tätigkeit im KAM, als Leiter für bedeutende lokale Großkunden in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern speziell für die dort herausgegebenen regionalen Tageszeitungen Kieler Nachrichten, Segeberger Zeitung, Lübecker Nachrichten und Ostsee-Zeitung verantwortlich.

Marc Paris ist seit 2009 als Leiter Märkte (Anzeigen / Vertriebsmarkt) für die Kieler Nachrichten tätig. Zuvor war er bei der Hamburger Morgenpost beschäftigt, zuletzt als Anzeigen- und Verlagsleiter.