EN
Menü

Zweite Runde: MADSACK Bundesligamagazin in Millionenauflage

Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) hat für die Titel der MADSACK Mediengruppe ein regionalisiertes Bundesligamagazin in Millionenauflage produziert, das den Tageszeitungen eine Woche vor dem Saisonstart beiliegt.

Das 64-seitige Magazin, das im vergangenen Jahr zum ersten Mal erschienen ist, soll nach dem Sportsommer mit der Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Spielen Lust auf die neue Bundesliga machen. Der Inhalt: alle Kader, spannende Fakten und Analysen zu jedem Klub sowie ein Interview mit Meistertrainer Ottmar Hitzfeld.  „Ein Highlight: 18 Promifans haben exklusive Kolumnen über die Liebe zu ihren Klubs geschrieben – und Fußballkommentator Wolff Fuss hat jeden Verein gecheckt“, sagt Marco Fenske, Mitglied der Chefredaktion im RND und MADSACK-Sportkoordinator.

Jeder Zeitungstitel hatte die Möglichkeit, das überregional produzierte Heft mit lokalen Inhalten zu ergänzen und anzureichern – auch die Titelseiten sind regionalisiert. „Erneut ein sehr schönes Beispiel, wie gut unser Netzwerk bereits funktioniert“, sagt Fenske. Das RND hatte den Sportsommer unter das Motto „100 Tage, 1 Team“ gestellt – Kollegen aus dem ganzen Konzern waren in Hannover und haben mit angepackt. Allein während der EM entstanden aus dem eigens errichteten EM-Studio 513 Zeitungsseiten in den drei verschiedenen Formaten.

Das Bundesligamagazin ist ein Teil dieser Teamleistung vom RedaktionsNetzwerk Deutschland, der MADSACK Medienagentur sowie den regionalen Medienhäusern, die das Magazin mit regionalen Artikeln und Anzeigen angereichert haben.

Über das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND):

Mehr als 30 Tageszeitungen mit einer täglichen Gesamtauflage von mehr als 1,1 Millionen Exemplaren beziehen bereits überregionale Inhalte vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), der Gemeinschaftsredaktion der MADSACK Mediengruppe. Das 2013 gegründete RND erreicht damit täglich über 3 Millionen Leser. Mitglieder der RND-Chefredaktion sind neben Chefredakteur Matthias Koch, Marco Fenske und Rüdiger Ditz, Online-Koordina­tor der MADSACK Mediengruppe. www.rnd-news.de

Bundeslihamagazin