EN
Menü

Susanne Bömmel verlässt die MADSACK Mediengruppe

Die Leiterin der Unternehmenskommunikation wird aus privaten Gründen in ihre Heimat München zurückkehren.

Susanne Bömmel

Susanne Bömmel wird aus privaten Gründen die MADSACK Mediengruppe verlassen und nach über vier Jahren in Hannover nach München zurückkehren. Sie hatte im November 2012 die neu geschaffene Position der Leitung Unternehmenskommunikation bei MADSACK übernommen und in den folgenden Jahren den gesamten Bereich inhaltlich und organisatorisch ausgebaut.

Thomas Düffert, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung: „Mit Bedauern verlieren wir Susanne Bömmel: Sie ist eine analytisch denkende Kommunikationsexpertin und hat mit viel Engagement und Kreativität die Unternehmenskommunikation aufgebaut  In der wichtigen Phase des strategischen Umbaus der MADSACK Mediengruppe hat sie entscheidend zum Gelingen beigetragen. Ganz persönlich möchte ich mich für die sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und wünsche ihr von Herzen alles Gute für die Zukunft.“

Zur Unternehmenskommunikation, die direkt dem Vorsitzenden der Konzerngeschäftsführung unterstellt ist, gehören die Bereiche Corporate Communications, Führungskräfte- und Mitarbeiterveranstaltungen sowie Markenkommunikation.