EN
Menü

MADSACK Mediengruppe bündelt Verlagsdienstleitungen unter VI&VA Solutions – Dennis Heitmann übernimmt Leitung

Die MADSACK Mediengruppe führt die Prozessberatung für die Verlagsbranche, die Vermarktung ihres Serviceportfolios und der Verlagssoftware VI&VA in der neuen Einheit VI&VA Solutions zusammen.

Dennis Heitmann3-2

Dennis Heitmann (35) wird zum 1. Juli 2018 Leiter VI&VA Solutions und soll das Geschäftsfeld als Dienstleister für externe Verlage weiter ausbauen. Heitmann kommt von Arvato Systems und wird direkt an Konzerngeschäftsführer Christoph Rüth berichten.

In der neuen Einheit VI&VA Solutions wird das erfolgreiche Beratungsgeschäft der MADSACK Mediengruppe mit ihren spezialisierten Einheiten für Media-, Vertriebs-, Logistik- und Business-Services und das Beratungsgeschäft des Gutenberg Rechenzentrums (GRZ) gebündelt. Das Angebot reicht von der Prozessberatung für Kunden im Verlagsbereich über die Unterstützung durch Verlagsdienstleistungen, bis zur Implementierung und dem Betrieb der Verlagssoftware VI&VA.
Damit profitieren Verlage und Medienhäuser von der langjährigen Erfahrung des GRZ und der zentralen MADSACK-Einheiten aus einer Hand: „Wir haben umfangreiche Erfahrungen in der Modernisierung von Verlagsprozessen gesammelt und diese erfolgreich über eine Vielzahl von Unternehmen und Standorten optimiert – für uns und bereits für externe Verlage. Ausgehend von den entstandenen Best-Practice-Lösungen ist unsere Expertise damit für alle Verlage in Transformations- und Konsolidierungsprozessen hochinteressant“, sagt Christoph Rüth, Konzerngeschäftsführer der MADSACK Mediengruppe.

Durch die neue Struktur können Kunden von VI&VA Solutions noch leichter ein modulares Beratungsangebot für Business Process Outsourcing (BPO) in Anspruch nehmen. So können zentrale Verlagsdienstleistungen wie beispielsweise Auftragsmanagement, Satz und Satzsteuerung, Blattplanung, Kampagnen- und Kundenmanagement, Transport- und Zustelloptimierung, Buchhaltung sowie Personal- und Zustellerabrechnung optimiert und an spezialisierte Dienstleister vergeben werden.

Um das Beratungsgeschäft zu steuern und weiterzuentwickeln, kommt Dennis Heitmann als Leiter VI&VA Solutions zur MADSACK Mediengruppe. „Dennis Heitmann wird mit seinem Know-how und seinem hervorragenden Netzwerk die Rolle von MADSACK als Verlagsdienstleister weiter ausbauen. Wir sehen in der Medienbranche einen großen Bedarf für unser Angebot und sind überzeugt, unser erfolgreiches Portfolio so noch gezielter im Markt platzieren zu können“, so Rüth weiter.
Heitmann absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Verlagskaufmann bei der Axel Springer AG. Anschließend war er dort als Projektmanager im Vertrieb der Bild-Gruppe und -Zeitschriften und studierte berufsbegleitend an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Hamburg Betriebswirtschaftslehre. Seit 2010 ist er bei der Bertelsmann-Tochter Arvato Systems, einem global agierenden Outsourcing-Dienstleister, in unterschiedlichen Positionen tätig, zuletzt als Head of Publishing Solutions.

Pressekontakt
Jan-Hendrik  Eickmeier
Referent Unternehmenskommunikation
T 0511 518-2633
j.eickmeier@madsack.de