EN
Menü

MADSACK Mediengruppe: Marc Paris wird Leiter des Nationalen Key Account Managements

Die MADSACK Mediengruppe bündelt die Vermarktung ihrer nationalen Kunden am Standort Hannover. Marc Paris wird die Einheit leiten.

Marc-Paris3zu2

Das Nationale Key Account Management der MADSACK Mediengruppe stellt sich neu auf: Marc Paris, bislang Senior Key Account Manager Nord in Schleswig-Holstein, wird Leiter der Einheit. In diesem Zug wird die gesamte Vermarktung der MADSACK Mediengruppe für nationale Kunden künftig in Hannover gebündelt und von hier aus koordiniert. Zudem wird weiterhin die Zusammenarbeit mit dem nationalen Vermarkter Score Media Group vom Nationalen Key Account Management aus gesteuert.

„Marc Paris verfügt über eine hohe Kundenorientierung und exzellente Vermarktungserfahrung“, sagt Christoph Rüth, Konzerngeschäftsführer der MADSACK Mediengruppe. „Durch die Neuaufstellung wird das Nationale Key Account Management das Kundennetzwerk für die gesamte Mediengruppe weiter ausbauen und noch umfangreicher aus einer Hand betreuen können.“

Paris war zuvor neben seiner Tätigkeit im Nationalen Key Account Management als Leiter für Großkunden in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein für die dort herausgegebenen regionalen Tageszeitungen (Ostsee-Zeitung, Lübecker Nachrichten und Kieler Nachrichten) verantwortlich.

Das Key Account Management der MADSACK Mediengruppe wird zudem von Olaf Kuhlwein, Leiter Handel, unterstützt.

Pressekontakt
Markus Hauke
Leiter Unternehmenskommunikation
T 0511 518-2630
hauke.markus@madsack.de