EN
Menü

RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) Aufsteiger des Jahres im Zitate-Ranking

Im Jahr 2018 wurden die exklusiven Inhalte des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) 2.231 Mal von anderen Medien zitiert. Damit ist das RND der MADSACK Mediengruppe der große Gewinner der Pressrelations-Analyse von regionalen Tageszeitungen.

Madsack_RND_RGB_pos_2000px - 3x2

Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) ist der Aufsteiger des Jahres im Zitate-Ranking. Im Jahr 2018 wurden die exklusiven Inhalte des RND laut Pressrelations-Analyse 2.231 Mal von anderen Medien zitiert. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 55 Prozent, im Vergleich zu 2016 sogar um 241 Prozent. Damit erzielt das RND den größten Zuwachs der 25 ausgewerteten Redaktionen in den vergangenen beiden Jahren.

„Diese Entwicklung ist eine schöne Bestätigung für die exzellente Arbeit meiner Kolleginnen und Kollegen. Sie belegt, dass Regionalzeitungen eine noch größere Relevanz und publizistische Kraft entwickeln können, wenn sie Kompetenzen bündeln und als Netzwerk agieren“, sagt Marco Fenske, Chefredakteur des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND).

Nach dem Anstieg der vergangenen beiden Jahre war das RND im November 2018 erstmals das meistzitierte Medium der regionalen Tageszeitungen. Das konnte im Januar dieses Jahres wiederholt werden. Für die Studie wurden Beiträge von 20 führenden Printmedien, acht reichweitenstarken Online-Medien sowie neun der relevantesten TV-Nachrichtenformate und einem Radiosender untersucht. Pressrelations ist ein erfahrener Anbieter, dessen Medienanalysen branchenweit als sehr zuverlässig gelten.

Insgesamt wurde das RND im vergangenen Jahr 53 Mal auf Titelseiten zitiert und erreicht in dieser Kategorie Platz 1. Im Bereich Politik steigerte das RND die Zitationen von exklusiven Nachrichten von 280 im Jahr 2016 auf 1.096 im Jahr 2018 (+ 291 %). Im Bereich Wirtschaft von 29 auf 205 (+ 607 %) und im Sport von 59 auf 100 (+ 69 %).

Über das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND):

Mehr als 50 Tageszeitungen mit einer täglichen Gesamtauflage von mehr als 2,3 Mio. Exemplaren und einer Reichweite von mehr als 6,8 Millionen Lesern beziehen bereits überregionale Inhalte vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), darunter sowohl MADSACK-Titel (u.a. Leipziger Volkszeitung, Hannoversche Allgemeine, Märkische Allgemeine) sowie externe Partner (z.B. Berliner Zeitung, Express, Neue Westfälische).

Pressekontakt:

Markus Hauke
Leitung Unternehmenskommunikation MADSACK Mediengruppe
T: 0511 518 26 30
M: hauke.markus@madsack.de