MADS unterstützt mit kostenlosen Lernmaterialien

23. März 2020

Kinderzimmer statt Klassenraum: Wegen der Corona-Pandemie steht nun auch für Schülerinnen und Schüler Unterricht zuhause an. MADS unterstützt Schüler, Eltern und Lehrkräfte mit kostenlosen Arbeitsbögen zum Thema Medienkompetenz.

Mit dem medienpädagogischen Projekt „MADS – Medien an der Schule” haben sich unsere Redaktionen bereits seit 2018 die Vermittlung von Medienkompetenz im Unterricht zur Aufgabe gemacht. Das Projekt erreicht rund 15.000 Schülerinnen und Schüler auf allen Kanälen – von sozialen Medien bis zur gedruckten Zeitung. Damit ist MADS eines der größten medienpädagogischen Projekte Deutschlands.

Die aktuelle Situation stellt auch Schüler, Eltern und Lehrer vor neue Herausforderungen. „Die Corona-Krise bringt den Alltag vieler Menschen durcheinander und verunsichert. Außerdem zeigt sich jetzt, dass viele Schulen digital noch immer nicht gut aufgestellt sind“, erklärt Tomma Lena Petersen, Projektleitung MADS. „Mit unseren freien Lernmaterialien und unserem Newsletter wollen wir Schülern, Eltern und Lehrern die nächsten Wochen zu Seite stehen – und dabei helfen, sich in der Nachrichtenwelt zurechtzufinden.“

Neben Empfehlungen für geeignete Apps und Tools für das Homeschooling erhält man bei der MADS nun auch kostenlose Downloads zum Thema Medienkompetenz.

Die MADS-Kolleginnen und Kollegen unterstützen Schüler, Eltern und Lehrer mit Arbeitsmaterialien für Schüler ab der 7. Klasse zu den Themen Corona-Virus, Filterblasen und Medienverhalten.

Hannah Suppa, Chefredakteurin Digitale Transformation im Regionalen bei der MADSACK Mediengruppe, zeigt auf Twitter einen der Arbeitsbögen.

Die gesamte Materialsammlung finden Sie auf mads-projekt.de/unterrichtsmaterial.

Neben der MADS bieten auch andere Bereiche der MADSACK Mediengruppe in der aktuellen Situation Hilfsprojekte an. Erfahren Sie hier mehr über das Nachbarschaftshilfsprogramm der Lübecker Nachrichten.

Aktuelle Beiträge

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte kommentieren Sie
Geben Sie bitte Ihren Namen ein