Newsletter aus der Redaktion: Digitales aus der Heimat

23. Juni 2020

Hyperlokal, nah dran, relevant: Die MADSACK Zeitungstitel haben in den letzten Monaten ihre Newsletter-Offensive weiter vorangebracht. Dabei wirkte die Corona-Pandemie als Beschleuniger der digitalen Lokal-Formate: Die MADSACK-Zeitungstitel haben inzwischen mehr als 50.000 Newsletter-Abonnenten erreicht. Mit täglichen Corona-Updates aus der Chefredaktion und vielen neuen lokalen Newsletter-Ideen erreichen die Redaktionen Tag für Tag ein großes Publikum – und halten direkte Verbindung mit den Abonnenten. Die täglichen Corona-Updates entwickeln sich nun nach und nach zu Newslettern aus der Chefredaktion.

Individuelle Formate, zielgruppenspezifische Ansprache

Der Erfolg der Newsletter lässt sich auch auf klar definierte Faktoren zurückführen: Jeder Newsletter soll Service bieten, die Leserinnen und Leser informieren oder sie überraschen. Inhaltlich-konzeptionell sind die einzelnen Newsletter stark auf die regionalen Besonderheiten und Bedürfnisse fokussiert wie das “Urlaubs Update” der Ostsee-Zeitung, oder sie sprechen gezielt Zielgruppen wie Familien, Gastro-Liebhaber oder Studierende an. Andere Newsletter decken Spezialthemen ab, wie der Volkswagen-Newsletter der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung „Autopilot“. Technisch profitieren die Redaktionen von der Vernetzung im MADSACK-Verbund und einem einfach zu bedienenden Tool, was das RND zentral zur Verfügung gestellt hat. Nur so war es möglich, mitten in der Corona-Hochzeit im März acht neue Newsletter innerhalb von acht Tagen zu starten. Seitdem wächst das Newsletter-Portfolio bei den Titeln der MADSACK-Mediengruppe kontinuierlich.

Newsletter als Chance für Inhalte und Leserbindung

Die Newsletter überzeugen ihr Publikum mit einer anderen Tonalität: Da schreibt der Chefredakteur schon mal etwas persönlicher, Nachrichten werden für die jeweilige Zielgruppe aufgearbeitet oder die gern gelesene Geschichte von nebenan nochmal weitergeführt. Allein die Ostsee-Zeitung setzt 13 hyperlokale Newsletter für einzelne Regionen um.

Newsletter erhöhen die Kontaktpunkte – und ziehen zudem ganz neue Leser an, die auch in Zukunft nichts mehr aus ihrer Heimat verpassen möchten.

 

Eine Auswahl der Newsletter der MADSACK-Zeitungstitel:

LN „Lübeck next“

MAZ „Raus aufs Land“

MAZ „Potsdam ganz nah“

WAZ „Autopilot“

LVZ „Familie“

OZ “Urlaubs Update”

KN “Holstein Kiel – die Woche”

 

Corona hat die Arbeit in den Redaktionen in vielerlei Hinsicht verändert. Wie ein Redaktionsalltag während der Corona-Pandemie aussieht, erfahren Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte kommentieren Sie
Geben Sie bitte Ihren Namen ein