EN
Menü

Das Management der MADSACK Mediengruppe

Thomas Düffert

Thomas Düffert

CEO

Thomas Düffert ist seit Juli 2013 Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der MADSACK Mediengruppe.

Seine Karriere im Verlagswesen startete der Diplom-Betriebswirt bei Gruner + Jahr, dort trat er 1996 in den Vorstandsbereich Zeitungen ein. Nach verschiedenen Managementpositionen im In- und Ausland übernahm er 2005 die Leitung des Bereichs Zeitungen und 2006 den Vorsitz der Geschäftsführung der Dresdner Druck und Verlagshaus (Sächsische Zeitung, Morgenpost). 2010 wechselte er als stellvertretender Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung zu MADSACK, 2013 übernahm er den Vorsitz der Konzerngeschäftsführung der Mediengruppe. Thomas Düffert nimmt Mandate in verschiedenen Gremien wahr: Er ist seit Mai 2015 Mitglied des Aufsichtsrates der Deutschen Presse-Agentur dpa und seit Juli 2016 Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger BDZV.

Christoph Rüth

Christoph Rüth

COO

Christoph Rüth ist seit April 2013 Geschäftsführer der Mediengruppe und vor allem für das operative Geschäft zuständig.

Der Medienmanager kann bereits auf eine langjährige Verlagskarriere zurückblicken: Im Jahr 1993 begann sein Werdegang bei Gruner + Jahr, wo er verschiedene Managementfunktionen übernahm und zuletzt als Geschäftsführer der Financial Times Deutschland und stellvertretender Verlagsgeschäftsführer der Gruner + Jahr Wirtschaftsmedien tätig war (2000-2009). Im Anschluss verantwortete Christoph Rüth bei der Axel Springer AG als Verlagsgeschäftsführer die Geschicke der Welt-Gruppe, der Berliner Morgenpost und des Hamburger Abendblatts. Als Konzerngeschäftsführer der MADSACK Mediengruppe ist Christoph Rüth außerdem Beiratsvorsitzender der Score Media Group (seit 2016) und engagiert sich auch als Gremienmitglied bei der Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland.

Marc Zeimetz

Marc Zeimetz

CFO

Marc Zeimetz ist seit Januar 2015 Geschäftsführer und vor allem für die Finanzen des Konzerns verantwortlich.

Neben den Aufgaben des Finanzchefs verantwortet Marc Zeimetz zusätzlich auch die Entwicklung des digitalen Produktportfolios im Rahmen des Beteiligungsmanagements. Seine umfangreichen Erfahrungen im Medienbereich erwarb der Diplom-Kaufmann unter anderem bei der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Dort war er zuletzt als Prokurist sowie als Leiter Beteiligungsmanagement und Strategie für den Geschäftsbereich Zeitungen, die Logistik- und Postgesellschaften und die Online-Beteiligungen der Rubrikenmärkte operativ verantwortlich. Mit dem Wechsel zur MADSACK Mediengruppe wurde Zeimetz zunächst Geschäftsführer der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft (Leipziger Volkszeitung), bevor er dann in die Geschäftsführung der Mediengruppe aufstieg.

Der Aufsichtsrat

  • Karl Baedeker

    Vorsitzender des Aufsichtsrats

  • Dr. Wolfgang Dieckmann

    Stellvertretender Vorsitzender

  • Prof. Jobst Plog

    Stellvertretender Vorsitzender

  • Herbert Flecken

  • Daniel Gerstenberg

  • Achim Twardy