EN
Menü
Das Medienunternehmen

Das Medienunternehmen

Die MADSACK Mediengruppe setzt auf das Zukunftspotenzial regionaler und lokaler Medien. Zur Gruppe gehören heute 15 Tageszeitungen (u. a. Hannoversche Allgemeine Zeitung, Leipziger Volkszeitung, Märkische Allgemeine Zeitung) und mehr als 30 Anzeigenblätter. Unsere Titel werden durch umfangreiche Angebote im Online-Bereich sowie für mobile Endgeräte ergänzt. Täglich werden über 800.000 Zeitungen verkauft, fast 2,5 Millionen Leser sowie monatlich 4,63 Millionen Unique User erreicht.

1893 als Gesellschaft „Hannoverscher Anzeiger A. Madsack & Co.“ gegründet, hat sich der Verlag kontinuierlich zu der heutigen überregional agierenden Mediengruppe mit rund 4.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 669,4 Millionen Euro weiterentwickelt. Der Verbund engagiert sich erfolgreich im Digitalbereich und der Film- und Fernsehproduktion. Unsere Postdienstleister transportieren zuverlässig Briefe und Pakete von Unternehmen, Institutionen sowie von Privatkunden. Außerdem bieten unsere Full-Service-Agenturen und Corporate-Publishing-Dienstleister individuelle Kommunikationslösungen für den B2C- und B2B-Bereich.

Partner in der Region

Zu den wesentlichen Stärken der Mediengruppe zählt die ausgeprägte lokale und regionale Verankerung der Medienhäuser. Sie sind starke Marken mit hohen Reichweiten in ihren Regionen. Das Alleinstellungsmerkmal unserer Informationsangebote und Dienstleistungen: Sie haben einen starken Bezug zum Leser und Nutzer.

Die zahlreichen vom Verbund herausgegebenen Publikationen leisten mit ihrer glaubwürdigen Berichterstattung einen wesentlichen Beitrag zur publizistischen Vielfalt der deutschen Medienlandschaft. Durch kluge Vernetzung der einzelnen Medienhäuser und Unternehmen werden Qualitätsjournalismus und unternehmerischer Erfolg in Einklang gebracht.

Die zur Gruppe gehörenden Unternehmen engagieren sich auch für kulturelle, wirtschaftliche und soziale Belange in der jeweiligen Region. Eine Übersicht zum Engagement finden Sie auf der folgenden Seite.