EN
Menü

Arne Frank wird Leiter Vermarktung der Leipziger Volkszeitung

Zum 1. Oktober 2016 wechselt der Geschäftsführer der Schaumburger Nachrichten von Stadthagen nach Leipzig.

Arne-Frank

Der gebürtige Hildesheimer wird künftig die Vermarktung  bei der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG (LVDG) leiten. Zusätzlich wird er die Geschäftsführung der Leipziger Medien Service GmbH gemeinsam mit Björn Steigert und Thomas Jochemko übernehmen. Arne Frank (37) wird in seiner Funktion als Leiter Vermarktung den Anzeigenleiter Dr. Harald Weiß ablösen. Dr. Weiß ist seit 26 Jahren für die LVDG tätig, davon rund 20 Jahre als Leiter der Abteilung Anzeigenverkauf Leipzig. Er wird Anfang des Jahres 2017 in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Seine Karriere bei MADSACK begann Arne Frank 2005 als Trainee und wechselte dann als Verkaufsleiter zu den SN. Der Betriebswirt übernahm Ende 2012 vorübergehend auch über Schaumburg hinaus kaufmännische Verantwortung: als Geschäftsführer der Deister-Medien GmbH & Co. KG, die in Barsinghausen und Wennigsen Anzeigenblätter verlegt. Zudem war er Verkaufsleiter bei den Regionalbeilagen von HAZ/NP im westlichen Umland von Hannover bevor er im Oktober 2014 die SN-Geschäftsführung übernahm.

Neuer Geschäftsführer wird der Chefredakteur der Schaumburger Nachrichten, Marc Fügmann, der diese Aufgabe ab Oktober 2016 zusätzlich übernimmt. Unterstützt wird er im Bereich Verlagsleitung / Verkauf zukünftig von Markus Bruns, derzeit Trainee in Stadthagen.