EN
Menü

MADSACK produziert Sonderheft zur Fußball-EM für 7 Millionen Leser

Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) hat ein 64-seitiges EM-Magazin erstellt, das den Titeln der MADSACK Mediengruppe und weiteren Verlagen am 10. Juni kostenlos beiliegt.

EM-Magazin MADSACK 3x2

Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) hat für die Titel der MADSACK Mediengruppe und weitere Verlage ein 64-seitiges EM-Magazin produziert, das den Zeitungen am Tag des Eröffnungsspiels am 10. Juni kostenlos beiliegt. „Zählt man alles zusammen, dann erreichen wir mit dem Heft rund 7 Millionen Leser, was für ein EM-Magazin meines Wissens einzigartig ist in Deutschland“, sagt Marco Fenske, RND-Sportchef und Sportkoordinator der MADSACK Mediengruppe.

Zum Inhalt gehören umfangreiche Interviews mit Manuel Neuer, Deutschlands Nummer eins, und mit Berti Vogts, dem bis dato letzten Europameistertrainer und EM-Kolumnisten des RND. Darüber hinaus gibt es persönliche Portraits über die Superstars der EM. Topaktuell werden alle Spieler und Kader vorgestellt und im Stärke-Check überprüft. Dazu wird in Kooperation mit Transfermarkt.de der jeweilige Marktwert aller 24 Mannschaften ermittelt. „Ein weiteres Highlight ist, dass wir Oliver Kahn für sechs exklusive Kolumnen gewinnen konnten. Er wird einen genauen Blick auf die Gruppen dieser EM werfen“, sagt Fenske. 15 Extra-Seiten zur deutschen Nationalmannschaft runden das Magazin ab.

Das Magazin liegt insgesamt 13 Madsack-Titeln bei. 16 externe Verlage haben sich zusätzlich den Content vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) eingekauft. Das EM-Magazin ist eine Teamleistung des RND, der MADSACK Medienagentur sowie der regionalen Medienhäuser, die das überregionale Produkt vor Ort vermarktet haben.