EN
Menü

Ostsee-Zeitung: Reiseführer-App mit Tourismuspreis ausgezeichnet

Mehr als 300.000 Urlauber haben bereits den digitalen Reiseführer „Ostsee-App“ genutzt. Die innovative Anwendung zählt zu den Gewinnern des diesjährigen ADAC-Tourismuspreises Mecklenburg-Vorpommern.

Ostsee-App

Der digitale Reiseführer Ostsee-App der Ostsee-Zeitung ist eines der innovativsten Angebote für Urlauber in Mecklenburg-Vorpommern. Bereits mehr als 320.000 Menschen haben mit der App den Nordosten erkundet. Die mobile Anwendung zählt zu den drei besten Angeboten für Urlauber in dem Bundesland und wurde vom Automobilclub ADAC mit dem Tourismuspreises Mecklenburg-Vorpommern 2016 ausgezeichnet.

Der digitale Reisebegleiter informiert über das Bundesland an der Ostsee von A bis Z kostenlos auf dem Smartphone. Um den Urlaub optimal zu planen, können sich Gäste mit Hilfe der App virtuell vor Ort „umschauen“ – hochauflösende Bilder und Videos, interaktive Elemente sowie Servicetools helfen dabei.

Alle Tipps gibt es auf Wunsch im Hauptmenü nach Städten oder Regionen sortiert. Ob an der Küste oder im Binnenland: Die App bietet umfangreiche Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen, Natur sowie Einkaufstipps oder Übernachtungsmöglichkeiten. Zu Sehenswürdigkeiten wie Denkmälern, Schlössern oder Gutshäusern gibt es beispielsweise umfangreiche Beschreibungen, Öffnungszeiten, Links zur Website und Adressen. Mit wenigen Klicks können Nutzer zudem über das Digitalangebot einen Tisch im Restaurant reservieren oder eine Unterkunft anmieten – In der Ostsee-App sind rund 18.000 Unterkünfte mit mehr als 100.000 Kundenbewertungen verzeichnet.

Die App der Ostsee-Zeitung bietet Urlaubern einen nutzerfreundlichen Aufbau zur schnellen und einfachen Navigation. Durch die Funktionen „Routen“ und „In der Nähe“ finden Nutzer auf einen Blick die beste Eisdiele, die schönste Badestelle oder einen naturbelassenen Wanderweg in der Umgebung. Neben Städten wie Rostock, Schwerin oder Neubrandenburg sind auch komplette Regionen wie die Mecklenburgische Seenplatte, die gesamte Ostseeküste oder die Insel Rügen mit Tipps aufgeführt.

Im News-Bereich können Urlauber ebenfalls aktuelle Meldungen der Ostsee-Zeitung für die ausgewählte Region lesen.

Link zur Ostsee-App: www.tourismusportal-ostsee.de